Pharmazeutische Zeitung online
Wochenendworkshop

Virale ­Hauterkrankungen

29.08.2018  10:51 Uhr

ABDA / Die nächsten Wochenendworkshops Patient & Pharmazeutische Betreuung finden am 28. und 29. Oktober 2018 in Hannover sowie am 10. und 11. November 2018 in Jena statt. Sie bieten kompetente Referenten sowie spannende Vorträge und Workshops mit vielseitigen Themen und zahl­reiche Möglichkeiten zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

 

Neben den Vorträgen zu Erfolgsfaktoren für das interprofessionelle Medikationsmanagement und zukunftsorientierten Innovationen in der Pharmazeutischen Technologie können die Teilnehmer vier von sechs parallel stattfindenden Seminaren besuchen.

 

Im Seminar »Virale Hauterkrankungen – kompetente Beratung durch die Apotheke« stellt Apothekerin Christine Bender-Leitzig das Spektrum viraler Hauterkrankungen vor. Als Erreger kommen zahlreiche Viren wie Papilloma-, Herpes- und Varizella-Zoster-Viren infrage, die Infektionen der Haut oder Systeminfekte mit Hautsymptomatik hervorrufen können. Die klinischen Erscheinungsbilder sind sehr vielfältig. Häufig ist bei Erkrankungen der Haut die Apotheke erster Ansprechpartner. Schwerpunktthemen des Workshops sind neben den Erkrankungen vor allem die Therapieansätze sowie die kompetente Beratung durch die Apotheke unter besonderer Berücksichtigung der Grenzen einer Selbstmedikation.

 

Das Programm, das Anmeldeformular sowie detaillierte Informationen zu den Seminaren, Vorträgen und Veranstaltungsorten sind zu finden unter www.wews.de /

Mehr von Avoxa