Pharmazeutische Zeitung online
ABDA-Messestand

Kleiner Kubus mit 3-D-Effekt

17.08.2017  16:14 Uhr

ABDA / Die Geschäftsstelle der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände tritt in diesem Jahr mit einem neuen Konzept auf der Expopharm auf. »Klein, aber fein« lautet das Motto. Die Ausstellungsfläche hat sich im Vergleich zum Vorjahr zwar fast halbiert, aber dafür zeigt sich der Stand im dreidimensional umgesetzten Corporate Design des Verbands.

Wer vom Messeeingang an der Hauptversammlung des Deutschen Apothekertags in Halle 7a vorbeigeht, stößt auf Halle 6. Dort ist die ABDA-­Geschäftsstelle mit ihrem Messestand D-11 zu finden. Im Vergleich zum Vorjahr, in dem es mehr als 200 Quadratmeter Ausstellungsfläche gab, nimmt sich die jetzige Fläche von 105 Quadratmetern eher bescheiden aus. Allerdings bleibt es bei dem gemeinsamen Areal mit der ABDA-Tochtergesellschaft ­Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker.

 

Nur kann Avoxa dieses Mal mehr Raum gebrauchen, um sich nach dem Unternehmenszusammenschluss mit dem gesamten Leistungsportfolio präsentieren zu können. Die ABDA-­Geschäftsstelle benötigt dagegen weniger Platz, weil dort nun kein Foto­shooting mehr stattfindet. Die aktuelle Imagekampagne läuft nämlich mit ­Filmen statt mit Fotos – und mit Patienten­geschichten statt mit Apothekergesichtern.

Die Architektur des neuen ABDA-Messestands leitet sich aus dem ­Corporate Design des Verbands ab – und bringt dessen Charakteristika in die dritte Dimension. Die Linien und Winkel des gotischen As werden in einem etwa sechs Meter hohen Kubus sichtbar. Passend dazu ist der konzeptionelle Ansatz des Stands: Er ist offen und transparent gestaltet und soll vor allem als Begegnungsraum genutzt werden – zum lockeren Gespräch genauso wie zum intensiven fachlichen Austausch.

 

Neben einer Bar und einer Lounge gibt es mediale Installationen und Bildschirme, auf denen Besucher sich über die Imagekampagne der Apotheker und über die Initiative »Wahlradar Gesund­heit« informieren können. Kurz vor der Bundestagswahl wird Gesundheitspolitik auf dem Messestand der ABDA in jedem Fall für Diskussionsstoff sorgen. Auch die diesjährige Saison der Grippe-Impfungen wird dort symbolisch eingeläutet.

 

Treue Besucher, die den Stand aus früheren Jahren bereits kennen, sind ebenso willkommen wie Newcomer. Aber Achtung: Aufgrund der geringeren Fläche findet das beliebte »Get Together« am Donnerstagabend nicht auf dem ABDA-Stand statt, sondern die benachbarte Pharma-World stellt ihre Fläche für das Event bereit. An diesem Abend werden viele geladene Ehrengäste, Delegierte, Unternehmensvertreter und Journalisten erwartet. /

 

Mehr von Avoxa