Pharmazeutische Zeitung online

Spezifische Immuntherapie bei Gräserpollenallergie

29.07.2008  10:34 Uhr

Spezifische Immuntherapie bei PZ / Ab dem 1. August ist die Sublingualtablette Oralair® Gräser der Firma Stallergenes GmbH in Deutschland verfügbar. Zugelassen ist das verschreibungspflichtige Mittel zur Therapie der durch Gräserpollen ausgelösten allergischen Rhinitis und/oder Konjunktivitis bei Erwachsenen mit klinisch relevanten Symptomen. Die Tablette sensibilisiert gegen die fünf in Europa vorherrschenden Gräserpollen: Deutsches Weidelgras, Wiesenrispengras, Wiesenlieschgras, Wiesenknäuelgras und Gewöhnliches Ruchgras.

Mehr von Avoxa