Pharmazeutische Zeitung online
Wochenendworkshop

Recherche-Tipps für die Praxis

26.07.2017  10:10 Uhr

ABDA / Die nächsten Wochenendworkshops Patient & Pharmazeutische Betreuung finden am 4. und 5. November 2017 in Hamburg sowie am 25. und 26. November 2017 in Potsdam statt.

 

Sie bieten kompetente Referenten sowie spannende Vorträge und Workshops mit vielseitigen Themen und zahlreichen Möglichkeiten zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Neben Vorträgen über Antikörper in der Asthmatherapie und Einblicke in die Kommunikation zwischen Arzt, Apotheker können die Teilnehmer vier von sechs parallel stattfindenden Seminaren besuchen.

 

Im Seminar »Nebenwirkungen erkennen, bewerten und kommunizieren« gibt Apotheker Dr. Ralf Goebel einen Überblick über Recherche-Quellen zu aktuellen Informationen über Nebenwirkungen für die Medikationsanalyse in der Apotheke. Er stellt anhand von ausgewählten Fallbeispielen die Methoden zur Identifizierung und Bewertung von Verdachtsfällen unerwünschter Arzneimittelwirkungen (UAW) vor. Durch kompetente und ­individuelle ­Beratung lassen sich sowohl die Therapie­ergebnisse als auch die Arzneimitteltherapiesicherheit entscheidend beeinflussen. Nicht in allen Fällen sind UAW jedoch vermeidbar. Im Seminar diskutieren und erarbeiten die Teilnehmer Strategien, die zur Vermeidung von Medikationsfehlern beziehungsweise Minimierung von Nebenwirkungen Erfolg versprechend sind.

 

Das Programm, das Anmeldeformular sowie detaillierte Informationen zu den Seminaren, Vorträgen und Veranstaltungsorten sind zu finden unter www.wews.de /

Mehr von Avoxa