Pharmazeutische Zeitung online
60 Jahre BAH

»Herzblut gilt der Selbstmedikation«

02.07.2014
Datenschutz bei der PZ

Von Ev Tebroke, Berlin / Die Festlichkeiten zu seinem 60. Geburtstag in Berlin nutzte der Bundesverband der Arzneimittelhersteller (BAH), um die Politik auf den wichtigen Stellenwert von OTC- Präparaten hinzuweisen.

»Unser Herzblut gilt der Selbstmedika­tion«, betonte der frühere BAH-Vorsitzende Hans Regenauer in seiner Eröffnungsrede. Er hoffe hier auf einen konstruktiven Dialog mit der Politik. Für die Arzneimittelhersteller seien verlässliche und planbare Rahmenbedingungen unabdingbar. An die Politik appellierte auch BAH-Hauptgeschäftsführer Martin Weiser im Rahmen einer Podiumsdiskussion. Um OTC-Arzneimittel für Verbraucher wieder attraktiver zu machen, sei unter anderem eine Ausweitung der uneingeschränkten Erstattungsfähigkeit für Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sowie für ältere Patienten nötig. Laut SPD-Gesundheitsexpertin Martina Stamm-Fibich wird dieser Wunsch von der Politik unterstützt.

 

Kathrin Vogler von den Linken sieht ebenfalls Handlungsbedarf: »Wir brauchen hier einen neuen Ansatz.« Michael Hennrich (CDU) befürwortet zwar eine Ausweitung bei Jugendlichen, ist aber gegen eine Erstattungspflicht für ältere Patienten. Auch Grünen-Gesundheitspolitikerin Kordula Schulz-Asche ist lediglich für eine Erweiterung der Erstattungspflicht für Patienten im Jugendalter. Sie könnte sich darüber hinaus Positiv-Listen vorstellen, die festlegen, in welchen Fällen ein OTC-Medikament erstattet wird, so Schulz-Asche.

 

Des Weiteren mahnt der BAH mehr Transparenz bei den sogenannten Switch-Verfahren an, bei denen es um die Entlassung von Arzneimitteln aus der Verschreibungspflicht geht. Es sei wünschenswert, Antragsverfahren durch die Bundesbehörden transparent und strukturiert zu gestalten, so Weiser. Bisher würden die Antragssteller praktisch nicht beteiligt.

 

Neuer Vorstandsvorsitzender des BAH und damit Nachfolger von Regenauer ist seit 1 Juli 2014 Jörg Wieczorek. Er ist seit fast 30 Jahren in der Branche tätig und seit 2008 Geschäftsführer der OTC-Sparte bei Hermes Arzneimittel. /

Mehr von Avoxa