Pharmazeutische Zeitung online

Adalimumab bei Morbus Crohn

18.06.2007
Datenschutz bei der PZ

Adalimumab bei Morbus Crohn

PZ / Die Europäische Kommission hat den humanen monoklonalen Antikörper Humira® (Adalimumab) zur Behandlung von Patienten mit schwerem Morbus Crohn zugelassen. Adalimumab ist der erste selbst-applizierbare TNF-α-Antikörper zur Behandlung dieser Erkrankung. Diese Therapieoption ermöglicht die Induktion einer anhaltenden Remission sowie die Verbesserung der Lebensqualität bei Morbus Crohn. Die US-amerikanische Zulassungsbehörde FDA hatte dem Unternehmen Abbott bereits im Februar dieses Jahres die Zulassung bei Morbus Crohn erteilt, der insgesamt vierten Indikation für Humira in der EU und den USA.

Mehr von Avoxa