Pharmazeutische Zeitung online

Auszeichnung für Professor Dr. Hartmut Derendorf

16.06.2010  11:00 Uhr

Auszeichnung für Professor Dr. Hartmut Derendorf

PZ / Professor Dr. Hartmut C. Derendorf, Leiter des Departments of Pharmaceutics der University of Florida in Gainesville, USA, wird mit dem diesjährigen ACCP Volwiler Research Achievement Award ausgezeichnet. »Derendorf ist ein herausragender Wissenschaftler und Lehrer. Er ist nicht nur für sein beispielloses Engagement für die pharmazeutische Lehre, sondern ebenso für seinen verantwortungsvollen Beitrag als Lehrer und Mentor für die wissenschaftliche Forschung bekannt. Ein herausragender Publikationsrekord von mehr als 340 Veröffentlichungen inklusive sechs Büchern zeugt von seinen nachhaltigen Forschungserfolgen, zu denen er seine Arbeitsgruppen befähigt«, heißt es in der Begründung. Der Preis, bestehend aus einer goldenen Medaille und einem Preisgeld, wurde während der Jahrestagung der American Association of Colleges of Pharmacy (AACP) in Seattle, Washington, verliehen. Benannt ist er nach dem verstorbenen Dr. Ernest H. Volwiler, einem international bekannten Wissenschaftler und ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Abbott. Er wird jedes Jahr an Wissenschaftler und Teams vergeben, die in ihrem wissenschaftlichen Fachgebiet einen signifikanten Beitrag geleistet haben.

Mehr von Avoxa