Pharmazeutische Zeitung online
Organspende

»Apotheker sind Multiplikatoren«

07.06.2011
Datenschutz bei der PZ

PZ / Umfragen zeigen: Jeder zweite Deutsche fühlt sich nicht genug über Organspende informiert und nur etwa jeder vierte besitzt einen Spendeausweis. Dabei könnten Organspenden jeden Tag drei Menschen das Leben retten. Deshalb hat die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände den »Tag der Apotheke« am 9. Juni 2011 zum Anlass genommen, eine Kampagne zu starten.

Unter dem Motto »In jedem steckt ein Lebensretter« informieren mehr als 10 000 Apotheken über Organspende und verteilen Organspendeausweise. »Apotheker sind Multiplikatoren«, betonte ABDA-Präsident Heinz-Günter Wolf (rechts im Bild) beim Fototermin zur Kampagne diese Woche in Berlin.

Als weiteren Vorteil nannte er, dass Apotheken meist fußläufig zu erreichen seien. »Apotheken machen es den Menschen leicht, an einen Organspendeausweis zu kommen«, resümierte er. Der Vorstand der Deutschen Stiftung Organtransplantation, Prof. Dr. Günter Kirste (links im Bild), begrüßte die Aktion, da sie helfe, bestehende Ängste abzubauen. »Informierte Menschen sagen fast immer Ja zu einem Organspendeausweis«, sagte er. Prominente Unterstützung erhält die Kampagne von der Schauspielerin Birte Glang und dem paralympischen Sprintweltmeister Heinrich Popow. / 

Mehr von Avoxa