Pharmazeutische Zeitung online

Impfung gegen Diabetes

29.05.2007
Datenschutz bei der PZ

Impfung gegen PZ / Ein Impfstoff mit körpereigenen Antigenen konnte im Tierversuch Mäuse vor Typ-1-Diabetes schützen. Forschern der Universität Toulouse und des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin in Berlin-Buch gelang es, das fehlgeleitete Immunsystem der Tiere zu hemmen und so die Entwicklung der Autoimmunerkrankung zu verhindern. Die Vakzine aktiviert Suppressorzellen, die spezifisch nur die T-Zellen hemmen, die körpereigenes Gewebe angreifen, berichten die Forscher im Fachjournal »Proceedings of the National Academy of Sciences« (Doi: 10.1073/pnas.0610423104). Die Wissenschaftler hoffen, mit entsprechenden Impfstoffen in Zukunft neben Typ-1-Diabetes auch andere Autoimmunerkrankungen behandeln zu können.

Mehr von Avoxa