Pharmazeutische Zeitung online

Verhütung nach neuem Einnahmeschema

07.05.2008  12:50 Uhr

Verhütung nach neuem

PZ / Bayer Schering Pharma hat für das niedrig dosierte Kontrazeptivum Yaz® die Zulassung für den europäischen Markt erhalten wie das Pharmaunternehmen mitteilt. Das Verhütungsmittel enthält 3 mg des Gestagens Drospirenon in Kombination mit 20 µg Ethinylestradiol. Die Packung enthält 24 Tabletten mit den Hormonen statt der üblichen 21, um stabilere Hormonspiegel zu erreichen. Vier Placebopillen sollen das 28-tägige Einnahme-intervall komplettieren und so die Compliance zu fördern. Zugelassen ist das Präparat für die Indikation Schwangerschaftsverhütung. Angestrebt werde auch die EU-Zulassung beim prämenstruellen Syndrom sowie bei Akne. In den USA ist es dafür bereits zugelassen. Die Markt-einführung in Deutschland soll im September erfolgen.

THEMEN
Verhütung

Mehr von Avoxa