Pharmazeutische Zeitung online

Lizenz für Lodotra

26.04.2011
Datenschutz bei der PZ

PZ / Merck Serono hat die Lizenz für Lodotra (Prednison MR) an die Mundipharma Laboratories verkauft. Von Mai an vermarktet die Limburger Mundipharma das Präparat in Deutschland und europaweit.

Die Darmstädter Merck Serono hatte Lodotra vor zwei Jahren als erstes Nacht-Corticoid in Deutschland eingeführt. Lodotra ist zugelassen zur Therapie der rheumatoiden Arthritis, insbesondere, wenn sie von morgendlicher Gelenksteifigkeit begleitet ist. Merck Serono will sich künftig auf Spezialbiopharmazeutika und auf ein breites Primary-Care-Sortiment konzentrieren. /

Mehr von Avoxa