Pharmazeutische Zeitung online

Fortbildung forte

27.03.2007  11:06 Uhr

Fortbildung forte

ABDA / Pharmacon ­ dieser Name steht zweimal im Jahr für hervorragende und interessante wissenschaftliche Fortbildung. So bietet auch der kommende Kongress eine vielseitige Mischung aus aktuellen Themen und »Dauerbrennern« und garantiert mit seinem wissenschaftlichen und praxisorientierten Programm eine anspruchsvolle Fortbildungswoche.

 

Neben den wissenschaftlichen Vorträgen zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Hormonen, Pharmakoökonomie sowie zur Klinischen Pharmazie bietet der 45. Internationale Fortbildungskurs für praktische und wissenschaftliche Pharmazie der Bundesapothekerkammer vom 3. bis 8. Juni in Meran ein umfangreiches Seminarprogramm, unter anderem zur Pharmazeutischen Betreuung von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und zum Umgang mit Insulinpens.

 

Verpassen Sie auch nicht die wissenschaftlich-botanischen Exkursionen, die in diesem Jahr den Vischgauer Sonnenberg, das Gardaseegebiet mit Monte Baldo und Bes-Corna Piana sowie die Dolomiten ­ vom Rosengarten ins Fassatal ­ zum Ziel haben.

 

Als zusätzlichen Bonus können Sie 40 Punkte im Rahmen des freiwilligen Fortbildungszertifikats erwerben ­ die Teilnahme an diesem Kongress wird von den Landesapothekerkammern anerkannt.

 

Ein Faxformular für Ihre Anmeldung finden Sie im Serviceteil der Druckausgabe. Senden Sie dieses an die: Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker mbH, Postfach 57 22, 65732 Eschborn, Telefon (0 61 96) 92 84 15, Telefax (0 61 96) 92 84 04. Oder schicken Sie uns Ihre Anmeldung einfach per E-Mail: wuv(at)wuv.aponet.de.

 

Der Kongress ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.pharmacon-meran.de.

Mehr von Avoxa