Pharmazeutische Zeitung online
Rechtsmedizin

Krimi im Museum

17.03.2009
Datenschutz bei der PZ

Vom Tatort ins Labor

6. März bis 13. September 2009 im Medizinhistorischen Museum der Charité, Charitéplatz 1, 10117 Berlin. Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr, Mittwoch und Samstag 10-19 Uhr.

Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro.

Seltene Krankheiten

 

Museumsbesucher, die sich noch nicht genug gegruselt haben, sollten auch die Dauerausstellung des Berliner Medizinhistorischen Museums eine Etage höher besichtigen. Im Mittelpunkt der umfangreichen Sammlung stehen Präparate mit besonders eindrucksvollen Krankheitszeichen und seltenen Krankheitsformen, wie missgestaltete Föten, Gehirntumore oder Magengeschwüre.

Mehr von Avoxa