Pharmazeutische Zeitung online
Tuberkulose

Neue Dosierung für Kinder

21.02.2012  15:58 Uhr

PZ / Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat eine Überprüfung der Dosierungsempfehlungen für Anti­tuberkulotika bei Kindern abgeschlossen.

Sie stimmt darin den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für Ethambutol, Isoniazid, Pyrazinamid und Rifampicin zu. Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) erklärte, dass die Festsetzung eines Therapieschemas zur Behandlung der Tuberkulose bei Kindern schwierig sei, da nur sehr wenige Daten zur Verfügung stünden. Für Ethambutol lautet die Empfehlung 20 (15-25) mg/kg KG, für Isoniazid 10 (10-15) mg/kg, für Pyrazinamid 35 (30-40) mg/kg und für Rifampicin 15 (10-20) mg/kg.

Mehr von Avoxa