Pharmazeutische Zeitung online
Epilepsie

Levetiracetam auch für Säuglinge und Kleinkinder

26.01.2010
Datenschutz bei der PZ

Epilepsie: Levetiracetam auch für Säuglinge und Kleinkinder

PZ / Die Europäische Arzneimittelagentur EMA hat Levetiracetam (Keppra®) die Zulassungserweiterung erteilt: Das Antiepileptikum ist jetzt zur Zusatzbehandlung fokaler Anfälle mit oder ohne sekundärer Generalisierung bei Säuglingen mit Epilepsie ab einem Alter von einem Monat bis zum vollendetem dritten Lebensjahr zugelassen. Die bisherige Indikation galt für Kinder ab vier Jahren und Erwachsene. Die Erweiterung basiert auf den Ergebnissen einer Phase-III-Studie mit 116 Säuglingen beziehungsweise Kleinkindern, in denen Levetiracetam signifikant die Anfallshäufigkeit senkte.

Mehr von Avoxa