Pharmazeutische Zeitung online
Trotz Biozid-Status

Apotheken dürfen Desinfektionsmittel herstellen

Grünes Licht für die Apotheken: Ab sofort dürfen die Offizinen in Deutschland Desinfektionsmittel für die Hände herstellen. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat jetzt die Bundesstelle für Chemikalien erlassen.
Christina Müller
04.03.2020  13:54 Uhr

Die Bundesstelle für Chemikalien, die bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) angesiedelt ist, stellt zunächst klar: Bei Mitteln zur Händedesinfektion handelt es sich um Biozide. Folglich ist die Herstellung in den Apothekengrundsätzlich nicht erlaubt. Die Behörde sieht jedoch aktuell eine »Gefahr für die öffentliche Gesundheit« und lässt per Allgemeinverfügung und in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit die Produktion in den Offizinen zu.

Diese Ausnahme basiert auf Artikel 55 EU-Biozidverordnung. Demnach kann eine zuständige Behörde befristet für maximal 180 Tage die Bereitstellung eines Biozidprodukts auf dem Markt gestatten, wenn eine Gefahr für die öffentliche Gesundheit, die Tiergesundheit oder für die Umwelt besteht, die mit anderen Mitteln nicht eingedämmt werden kann. Die Lieferschwierigkeiten bei industriell gefertigten Produkten wertet die Bundesstelle als einen solchen Fall.

Die Verfügung, die der Pharmazeutischen Zeitung vorliegt, gilt für die Herstellung und das Inverkehrbringen von 2-Propanol-Wasser-Gemischen 70 Prozent (V/V) sowie die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlene Formulierung.

Die Angaben auf dem Etikett und in dem Merkblatt müssen die Anforderungen gemäß Artikel 69 der EU-Biozidverordnung erfüllen. Die ABDA erarbeitet dazu aktuell eine Handlungsempfehlung für die Offizinen. Die Ausnahmeregelung gilt befristet bis 31. August 2020. Ethanolhaltige Zubereitungen sind davon nicht betroffen, da diese derzeit nicht unter die Biozidverordnung fallen. Eine Handlungshilfe für die Herstellung von Bioziden steht inzwischen auf der Webseite der ABDA unter https://www.abda.de/themen/informationen-zu-covid-19/ zum Download bereit.

Mehr von Avoxa