Pharmazeutische Zeitung online
Beunruhigende und optimistische Szenarien

Wie kann die Zukunft des Coronavirus aussehen?

SARS-CoV-2 als saisonaler Erkältungserreger?

Eine irgendwann mögliche Entwicklung hin zu einem grippe- oder erkältungsähnlichen Erreger vielleicht mit Spitzen in den Wintermonaten dürfte nach Schätzung der Autoren jedenfalls nicht eintreten, bevor es unter anderem eine weitverbreitete Immunität in der Bevölkerung gibt. Telenti und Corti blicken auch auf die Influenza-Pandemie von 1918/19: Nachkommen des Erregers H1N1 hätten noch bis in die 1950er-Jahre hinein Epidemien hervorgerufen.

Auch die Entwicklung von Varianten, die dem Immunsystem von Geimpften und Genesenen entgehen können, bleibt laut dem Beitrag ein Risiko. Dadurch, dass die Pandemie derzeit in vielen Weltregionen nicht oder nur unvollständig unter Kontrolle sei, bestehe die Gefahr, dass sich mehr Virusvielfalt herausbilde. Solche Entwicklungen mit neuen Werkzeugen vorhersagen zu können, wäre laut den Autoren förderlich.

Auch eine mögliche Rolle von Tierarten, in denen das Virus zirkulieren und sich weiter verändern könnte, heben sie hervor. Sie halten jedoch fest, dass bisher eine relativ begrenzte Zahl an Mutationen unabhängig voneinander in mehreren Varianten auftauchte, was auf eine konvergente und möglicherweise eingeschränkte Evolution von Corona hinweise. Das deckt sich mit Einschätzungen des Berliner Virologen Professor Dr. Christian Drosten: »Es gibt aus virologischer Sicht gute Gründe anzunehmen, dass SARS-CoV-2 gar nicht mehr so viel mehr auf Lager hat als das, was es uns bisher zeigen konnte«, sagte er kürzlich in einem Interview mit dem Schweizer Online-Magazin »Republik«.

Drosten rechnet auf lange Sicht damit, dass sich SARS-CoV-2 wie ein Erkältungs-Coronavirus verhalten werde. In den kommenden zwei bis vier Jahren seien Übergangszustände zu erwarten – das Virus werde Impflücken nutzen, sagte er Ende Mai in einer Anhörung im Parlamentarischen Begleitgremium Covid-19-Pandemie des Bundestags.

Seite<12

Mehr von Avoxa