Pharmazeutische Zeitung online
HMPC-Monographien

Welche pflanzlichen Arzneimittel helfen bei Husten?

Husten ist ein Symptom, das nach den Empfehlungen des Ausschusses für pflanzliche Arzneimittel HMPC mit bestimmten Arzneidrogen behandelt werden kann. Die PZ stellt sie im Rahmen der Serie »Extrakt Kompakt« vor.
Robert Fürst
Ilse Zündorf
04.05.2020
Datenschutz bei der PZ

Viele HMPC-Monographien weisen als Indikation »Cough and Cold« aus, also Husten und Erkältung. Beim genaueren Hinschauen unterscheiden sich die einzelnen Indikationen allerdings: Einige sind primär gegen Husten gerichtet, der naturgemäß häufig in Kombination mit einer Erkältung auftritt, einige adressieren vor allem Erkältungskrankheiten, ohne besondere Berücksichtigung des Hustens.

Die zwei in der Tabelle 1 genannten Monographien beschreiben Arzneidrogen (eine Einzeldroge und eine Zweierkombination) mit Well-established-use-Status als Expektorans bei produktivem Husten.

Droge Definition Stammpflanze Familie Monographie
Efeublätter Ph.Eur. (Hederae folium) Die im Frühjahr und Sommer geernteten, getrockneten, ganzen oder geschnittenen Blätter Hedera helix L. Araliengewächse (Araliaceae) EMA/HMPC/325716/2017 vom 21. November 2017
Thymian Ph.Eur. (Thymi herba). Primelwurzel Ph.Eur. (Primulae radix) Die ganzen, von den getrockneten Stängeln abgestreiften Blätter und Blüten. Das ganze oder geschnittene, getrocknete Rhizom mit den Wurzeln Thymus vulgaris L., Thymus zygis L. Primula veris L. or Primula elatior (L.) Hill Lippenblütler (Lamiaceae). Primelgewächse (Primulaceae) EMA/HMPC/84990/2015 vom 5. April 2016
Tabelle 1: Arzneidrogen mit Well-established-use-Status als Expektorans bei produktivem Husten

Sowohl die Zubereitungen aus Efeublättern (Tabelle 2) als auch die aus Thymian und Primelwurzel (Tabelle 3) haben sekretolytische Eigenschaften. Während bei Thymian/Primelwurzel wegen fehlender Daten von einer Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren abgeraten wird, ist in der Monographie zu Efeublättern aufgeführt, dass die Anwendung bei Kindern unter zwei Jahren nicht empfohlen wird. Als Grund wird genannt, dass sekretolytische Medikamente die Atemwegsbeschwerden verschlimmern könnten. Zusätzlich wird darauf hingewiesen, dass gerade bei Kindern im Alter von zwei bis vier Jahren ein anhaltender oder wiederkehrender Husten medizinisch abgeklärt werden muss.

Droge Zubereitung Dosierung
Efeublätter Ph.Eur. (Hederae folium) Trockenextrakt DEV 4 bis 8:1, Extraktionsmittel 24 bis 30 Prozent m/m Ethanol Kinder zwischen 2 und 5 Jahren: Zwei- bis dreimal täglich 8 bis 18 mg, Tagesdosis: 24 bis 36 mg. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren: Zwei- bis dreimal täglich 11 bis 35 mg, Tagesdosis: 33 bis 70 mg. Erwachsene: Ein- bis dreimal täglich 15 bis 65 mg. Tagesdosis: 45 bis 105 mg
Efeublätter Ph.Eur. (Hederae folium) Trockenextrakt DEV 6 bis 7:1, Extraktionsmittel 40 Prozent m/m Ethanol Kinder zwischen 2 und 5 Jahren: Zwei- bis dreimal täglich 7 bis 9 mg, Tagesdosis: 14 bis 27 mg. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren: Ein- bis dreimal täglich 9 bis 18 mg, Tagesdosis: 15 bis 40 mg. Erwachsene: Dreimal täglich 14 bis 18 mg, Tagesdosis: 42 bis 54 mg
Efeublätter Ph.Eur. (Hederae folium) Trockenextrakt DEV 3 bis 6:1, Extraktionsmittel 60 Prozent m/m Ethanol Kinder zwischen 2 und 5 Jahren: Zweimal täglich 17 mg, Tagesdosis: 34 mg. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren: Zweimal täglich 25 mg, Tagesdosis: 50 mg. Erwachsene: Zweimal täglich 33 mg, Tagesdosis: 66 mg
Efeublätter Ph.Eur. (Hederae folium) Fluidextrakt DEV 1:1, Extraktionsmittel 70 Prozent V/V Ethanol Kinder zwischen 6 und 11 Jahren: Dreimal täglich 75 mg, Tagesdosis: 225 mg. Erwachsene: Dreimal täglich 100 mg, Tagesdosis: 300 mg
Efeublätter Ph.Eur. (Hederae folium) Dickextrakt DEV 2,2 bis 2,9:1, Extraktionsmittel 50 Prozent V/V Ethanol: Propylenglykol (98:2) Kinder zwischen 2 und 5 Jahren: Dreimal täglich 20 mg, Tagesdosis: 60 mg. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren: Drei- bis viermal täglich 20 bis 26 mg, Tagesdosis: maximal 80 mg. Erwachsene: Dreimal täglich 40 mg, Tagesdosis: 120 mg
Tabelle 2: Zubereitungen und Dosierungen von Efeublättern
Droge Zubereitung Dosierung
Thymian Ph.Eur. (Thymi herba). Primelwurzel Ph.Eur. (Primulae radix) Thymian-Fluidextrakt DEV 1:2 bis 2,5, Extraktionsmittel 10 Prozent m/m Ammoniak: 85 Prozent m/m Glycerol: 90 Prozent V/V Ethanol: Wasser (1:20:70:109). Primelwurzel-Tinktur DEV 1:5, Extraktionsmittel 50 Prozent V/V Ethanol Fünfmal täglich feste Kombination aus 0,43 g Thymian-Fluidextrakt und 0,21 g Primelwurzel-Tinktur
Thymian Ph.Eur. (Thymi herba). Primelwurzel Ph.Eur. (Primulae radix) Thymian-Fluidextrakt DEV 1:2 bis 2,5, Extraktionsmittel 10 Prozent m/m Ammoniak: 85 Prozent m/m Glycerol: 90 Prozent V/V Ethanol: Wasser (1:20:70:109). Primelwurzel-Fluidextrakt DEV 1:5, Extraktionsmittel 70 Prozent m/m Ethanol Sechsmal täglich feste Kombination aus 0,5 g Thymian-Fluidextrakt und 0,25 g Primelwurzel-Fluidextrakt
Thymian Ph.Eur. (Thymi herba). Primelwurzel Ph.Eur. (Primulae radix) Thymian-Trockenextrakt DEV 6 bis 10:1, Extraktionsmittel 70 Prozent V/V Ethanol. Primelwurzel-Trockenextrakt DEV 6 bis 7:1, Extraktionsmittel 47,4 Prozent V/V Ethanol Dreimal täglich feste Kombination aus 160 mg Thymian-Trockenextrakt und 60 mg Primelwurzel-Trockenextrakt
Tabelle 3: Zubereitungen und Dosierungen der Kombination Thymian und Primelwurzel

Sollte generell der Husten während der Therapie mit Zubereitungen aus Efeublättern oder Thymian/Primelwurzel länger als eine Woche anhalten oder Dyspnö, Fieber oder eitriger Auswurf auftreten, sollte ein Arzt konsultiert werden. Da entsprechende Daten zur Sicherheit fehlen, wird schwangeren und stillenden Frauen ebenfalls von einer Anwendung der Arzneidrogen abgeraten. In beiden Drogen-Monographien wird darauf hingewiesen, dass Patienten mit Gastritis oder Magengeschwüren entsprechende Zubereitungen mit Vorsicht anwenden sollten: Es kann zu Magenbeschwerden und Übelkeit kommen. Bei der Anwendung von Zubereitungen aus Efeublättern wird zusätzlich vor allergischen Reaktionen gewarnt.

In den Tabellen 4 und 5 findet sich eine Auswahl an Präparaten, die auf dem deutschen Markt verfügbar sind (gemäß ABDA-Artikelstamm). Sie sind oft unabhängig von der HMPC-Monographie beim BfArM zugelassen beziehungsweise nachzugelassen oder registriert.

Präparat Extrakt-Charakteristika Dosierung
Efeu Hustensirup Madaus Trockenextrakt, DEV 3 bis 6:1, Extraktionsmittel: 60 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 1 bis 4 Jahren: Zweimal täglich 5 ml mit 16,5 mg Extrakt. Kinder von 5 bis 11 Jahren: Zweimal täglich 7,5 ml mit 24,75 mg Extrakt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Zweimal täglich 10 ml mit 33 mg Extrakt Zul.-Nr. 6034544.00.00
Hedelix® Hustensaft Extrakt, DEV 2,2 bis 2,9:1, Extraktionsmittel: 50 Prozent (V/V) Ethanol, Propylenglycol (98:2) Kinder von 0 bis 1 Jahr: Einmal täglich 2,5 ml mit 20 mg Extrakt. Kinder von 2 bis 4 Jahren: Dreimal täglich 2,5 ml mit 20 mg Extrakt. Kinder von 5 bis 10 Jahren: Viermal täglich 2,5 ml mit 20 mg Extrakt. Jugendliche ab 11 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 5 ml mit 40 mg Extrakt Zul.-Nr. 6428904.00.00
Hedelix® s.a. Extrakt, DEV 2,2 bis 2,9:1, Extraktionsmittel: 50 Prozent (V/V) Ethanol, Propylenglycol (98:2) Kinder von 2 bis 4 Jahren: Dreimal täglich 16 Tropfen mit 20 mg Extrakt. Kinder von 5 bis 10 Jahren: Dreimal täglich 21 Tropfen mit 27 mg Extrakt. Jugendliche ab 11 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 31 Tropfen mit 40 mg Extrakt Zul.-Nr. 3000498.00.00
Arismik® Trockenextrakt, DEV 6 bis 7:1, Extraktionsmittel: 40 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 1 bis 4 Jahren: Zweimal täglich 1 ml mit 8,7 mg Extrakt. Kinder von 5 bis 11 Jahren: Ein- bis zweimal täglich 2 ml mit 17,4 mg Extrakt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 2 ml mit 17,4 mg Extrakt Zul.-Nr. 86002.00.00
Bronchofit® Efeu-Hustensaft Trockenextrakt, DEV 6 bis 7:1, Extraktionsmittel: 40 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 1 bis 4 Jahren: Zweimal täglich 1 ml mit 8,7 mg Extrakt. Kinder von 5 bis 11 Jahren: Ein- bis zweimal täglich 1,8 ml mit 15,7 mg Extrakt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 1,8 ml mit 15,7 mg Extrakt Zul.-Nr. 76417.00.00
Bronchoverde Hustensaft Trockenextrakt, DEV 6 bis 7:1, Extraktionsmittel: 40 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 1 bis 3 Jahren: Dreimal täglich 1 ml mit 8,95 mg Extrakt. Kinder von 4 bis 11 Jahren: Dreimal täglich 1,5 ml mit 13,4 mg Extrakt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 2 ml mit 17,9 mg Extrakt Zul.-Nr. 6268493.00.00
Efeu – 1 A Pharma® Hustensaft Trockenextrakt, DEV 6 bis 7:1, Extraktionsmittel: 40 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 1 bis 3 Jahren: Dreimal täglich 1 ml mit 9 mg Extrakt. Kinder von 4 bis 11 Jahren: Dreimal täglich 1,5 ml mit 13,5 mg Extrakt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 2 ml mit 18 mg Extrakt Zul.-Nr. 6037809.00.00
Helix Aiwa Efeuextrakt Trockenextrakt, DEV 6 bis 7:1, Extraktionsmittel: 40 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 1 bis 4 Jahren: Dreimal täglich 0,35 bis 0,45 ml mit 7,3 bis 9,4 mg Extrakt. Kinder von 5 bis 11 Jahren: Dreimal täglich 0,45 bis 0,6 ml mit 7,3 bis 12,5 mg Extrakt. Jugendliche ab 11 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 0,7 bis 0,9 ml mit 14,6 bis 18,8 mg Extrakt Zul.-Nr. 6136573.00.00
Piwu Efeu Saft Trockenextrakt, DEV 6 bis 7:1, Extraktionsmittel: 40 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 2 bis 5 Jahren: Zweimal täglich 1 ml mit 8,7 mg Extrakt. Kinder von 6 bis 11 Jahren: Ein- bis zweimal täglich 2 ml mit 17,4 mg Extrakt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 2 ml mit 17,4 mg Extrakt Zul.-Nr. 81832.00.00
Sinuc® Saft Trockenextrakt, DEV 6 bis 7:1, Extraktionsmittel: 40 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 1 bis 3 Jahren: Dreimal täglich 1 ml mit 9 mg Extrakt. Kinder von 4 bis 11 Jahren: Dreimal täglich 1,5 mit 13,5 mg Extrakt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 2 ml mit 18 mg Extrakt Zul.-Nr. 6158014.00.00
BronchoDirect® Trockenextrakt, DEV 4 bis 8:1, Extraktionsmittel: 30 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 4 bis 5 Jahren: Zweimal täglich 1 Schmelzfilm mit 16 mg. Kinder ab 6 Jahre, Erwachsene: Dreimal täglich 1 Schmelzfilm mit 16 mg Zul.-Nr. 94967.00.00
Bronchoverde Hustenlöser 50 mg Brausetabletten Trockenextrakt, DEV 4 bis 8:1, Extraktionsmittel: 30 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 6 bis 11 Jahren: Zweimal täglich 1/2 Tablette mit 25 mg. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Einmal täglich 1 Tablette mit 50 mg Zul.-Nr. 89779.00.00
Bronchoverde Hustenlöser 50 mg Granulat Trockenextrakt, DEV 4 bis 8:1, Extraktionsmittel: 30 Prozent (m/m) Ethanol Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Ein- bis zweimal täglich 1 Beutel mit 50 mg Extrakt Zul.-Nr. 89777.00.00
Hedelix® Husten-Brausetabletten 50 mg Trockenextrakt, DEV 4 bis 8:1, Extraktionsmittel: 30 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 6 bis 11 Jahren: Zweimal täglich 1/2 Tablette mit 25 mg. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Zweimal täglich 1 Tablette mit 50 mg Zul.-Nr. 49746.00.00
Sinuc® überzogene Tabletten Trockenextrakt, DEV 4 bis 8:1, Extraktionsmittel: 30 Prozent (m/m) Ethanol Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Zweimal täglich 1 Tablette mit 25 mg Extrakt Zul.-Nr. 6298198.00.00
Herbion® Efeu 7 mg/ml Trockenextrakt, DEV 5 bis 7,5:1, Extraktionsmittel: 30 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 2 bis 5 Jahren: Zweimal täglich 2,5 ml mit 17,5 mg Extrakt. Kinder von 6 bis 11 Jahren: Zweimal täglich 5 ml mit 35 mg Extrakt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Zweimal täglich 5 bis 7,5 ml mit 35 bis 52,5 mg Extrakt Zul.-Nr. 95026.00.00
Prospan® Husten-Brausetabletten Trockenextrakt, DEV 5 bis 7,5:1, Extraktionsmittel: 30 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 6 bis 11 Jahren: Zweimal täglich 1/2 Tablette mit 32,5 mg. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: morgens 1 Tablette mit 65 mg Extrakt, abends 1/2 Tablette Zul.-Nr. 6527919.00.00
Prospan® Hustenliquid Trockenextrakt, DEV 5 bis 7,5:1, Extraktionsmittel: 30 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 6 bis 11 Jahren: Zweimal täglich 5 ml mit 35 mg Extrakt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 5 ml Zul.-Nr. 6528623.00.00
Prospan® Husten-Lutschpastillen Trockenextrakt, DEV 5 bis 7,5:1, Extraktionsmittel: 30 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 6 bis 11 Jahren: Zweimal täglich 1 Pastille mit 26 mg Extrakt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Viermal täglich 1 Pastille Zul.-Nr. 49618.00.00
Prospan® Hustensaft Trockenextrakt, DEV 5 bis 7,5:1, Extraktionsmittel: 30 Prozent (m/m) Ethanol Kinder unter 6 Jahren: Zweimal täglich 2,5 ml mit 17,5 mg Extrakt. Kinder von 6 bis 12 Jahren: Zweimal täglich 5 ml mit 35 mg Extrakt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 5 ml Zul.-Nr. 6385862.00.00
Prospan® Hustentropfen Trockenextrakt, DEV 5 bis 7,5:1, Extraktionsmittel: 30 Prozent (m/m) Ethanol Kinder von 1 bis 4 Jahren: Dreimal täglich 12 Tropfen mit 8,3 mg Extrakt. Kinder von 5 bis 10 Jahren: Dreimal täglich 16 Tropen mit 11,1 mg Extrakt. Jugendliche ab 11 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 24 Tropfen mit 16,6 mg Extrakt Zul.-Nr. 6528652.00.00
Tabelle 4: Beispiele für Fertigarzneimittel mit Efeublättern
Präparat Extrakt-Charakteristika Dosierung
Bronchicum® Saft Dickextrakte: Thymian, DEV 5 bis 7:1, Extraktionsmittel: 25 Prozent (V/V) Methanol. Primelwurzel, DEV 6 bis 10:1, Extraktionsmittel: Wasser Kinder von 1 bis 6 Jahren: Zweimal täglich 5 ml. Kinder von 7 bis 11 Jahren: Zwei- bis dreimal täglich 5 ml. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Drei- bis viermal täglich 5 ml Zul.-Nr. 6024325.00.00
Bronchicum® Tropfen Fluidextrakt aus Thymian, DEV 1:2 bis 2,5, Extraktionsmittel: 10 Prozent (m/m) Ammoniak: 85 Prozent Glycerol: 90 Prozent Ethanol: Wasser (1:20:70:109). Tinktur aus Primelwurzel, DEV 1:5, Extraktionsmittel: 50 Prozent (V/V) Ethanol Kinder von 6 bis 11 Jahren: Drei- bis fünfmal täglich 30 Tropfen. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Fünfmal täglich 35 Tropfen Zul.-Nr. 6974127.00.00
Bronchicum® Elixir Fluidextrakte: Thymian, DEV 1:2 bis 2,5, Extraktionsmittel 10 Prozent (m/m) Ammoniak: 85 Prozent Glycerol: 90 Prozent Ethanol: Wasser (1:20:70:109), Primelwurzel, DEV 1:2 bis 2,5, Extraktionsmittel: 70 Prozent (m/m) Ethanol Säuglinge von 6 bis 11 Monaten: Sechsmal täglich 1 ml. Kinder von 1 bis 4 Jahren: Sechsmal täglich 2,5 ml. Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene: Viermal täglich 7,5 ml Zul.-Nr. 6534291.00.00
Bronchipret® TP Trockenextrakte: Thymian, DEV 6 bis 10:1, Extraktionsmittel: 70 Prozent (V/V) Ethanol, Primelwurzel, DEV 6 bis 7:1, Extraktionsmittel: 47,4 Prozent (V/V) Ethanol Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Dreimal täglich 1 Tablette Zul.-Nr. 6977077.00.00
Phytobronchin® Saft Fluidextrakt aus Thymian, DEV 1:2 bis 2,5, Extraktionsmittel 10 Prozent (m/m) Ammoniak: 85 Prozent Glycerol: 90 Prozent Ethanol: Wasser (1:20:70:109), Dickextrakt aus Primelwurzel, DEV 1 bis 2:1, Extraktionsmittel: 55 Prozent (V/V) Ethanol Kinder von 1 bis 3 Jahren: Dreimal täglich 3 ml. Kinder von 3 bis 6 Jahren: Dreimal täglich 5 ml. Kinder von 6 bis 11 Jahren: Drei- bis viermal täglich 5 ml. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Viermal täglich 7,5 ml Zul.-Nr. 6318854.00.00
Tabelle 5: Beispiele für Fertigarzneimittel mit Thymian und Primelwurzel

Mehr von Avoxa