Pharmazeutische Zeitung online
Präsidentenbericht
Was aus der Corona-Krise für die Apotheke zu retten ist

Auf Bundesebene mehr bewirken

Overwiening nahm darüber hinaus Stellung zur ihrer Kandidatur als ABDA-Präsidentin. Die Wahl findet im Dezember statt, der bisherige ABDA-Präsident Friedemann Schmidt steht für eine Neuwahl nicht bereit. Bislang hat sich kein weiterer Kandidat gemeldet. »Ich möchte mich für mehr Selbstbewusstsein und mehr Verantwortung für die Apotheker einsetzen«, benennt Overwiening ihre Motivation. Sie will dabei das Miteinander der einzelnen Apothekerorganisationen fördern, für »weniger Reibungsverluste«. An der Agenda müsse gemeinsam gearbeitet werden. »Ich will sehr gerne Stimme und Gesicht der Apothekerschaft sein. Wir müssen als freie Heilberufler sichtbar sein und als unabhängige Partner auf Augenhöhe – für Ärzte und Krankenkassen, für Verbände und Politik – wahrgenommen werden.«

Seite<123

Mehr von Avoxa