Pharmazeutische Zeitung online
Covid-19-Impfung

STIKO empfiehlt kein Moderna mehr für unter 30-Jährige

In Kürze wird eine Zulassung der Moderna-Vakzine für Kinder zwischen sechs und elf Jahren in der EU erwartet. Am Dienstag hatte das US-Unternehmen mitgeteilt, einen entsprechenden Antrag an die Europäische Arzneimittelbehörde EMA gestellt zu haben. Die EMA hat die Bewertung des Antrags gestartet und gibt schätzungsweise zwei Monate als Bearbeitungszeit an. Damit wird die Entscheidung wohl erst Anfang kommenden Jahres fallen.

Angesichts der heutigen Entscheidung der STIKO wird Spikevax unabhängig von der EMA-Entscheidung wohl in Deutschland in dieser Altersgruppe nicht eingesetzt werden.

Seite<12
Seite<12

Mehr von Avoxa