Pharmazeutische Zeitung online
Phase-III-Studie

Neues Alzheimer-Medikament bremst kognitiven Abbau

Zulassungsantrag Anfang 2023 geplant

Derweil kündigten Biogen und Eisai bereits an, nun mit den Zulassungsbehörden in den USA, Japan und auch der EU reden zu wollen. Ziel sei es, bis zum Ende des ersten Quartals 2023 den Zulassungsantrag einzureichen.

Weitere Studien laufen: Zum einen wird eine subkutane Applikationsmöglichkeit durch den Patienten oder seine Betreuenden entwickelt. Zum anderen wird der noch frühere Einsatz bei noch symptomlosen Patienten mit erhöhten Amyloid-Werten sowie bei einer dominant vererbten Alzheimer-Form mit früher Krankheitsentwicklung.

Mehr von Avoxa