Pharmazeutische Zeitung online
pharmacon@home

Jeder darf hier Mitläufer sein

Aufgrund der Corona-Pandemie findet der diesjährige Pharmacon Meran nicht als Präsenz-Veranstaltung, sondern online statt – auch der beliebte Lauftreff. Mitmachen kann jeder in jeder Sportart.
PZ
05.06.2020  11:00 Uhr
Datenschutz bei der PZ

Um die langjährige Tradition des im Rahmen des Pharmacon Merans allseits beliebten Events zu wahren, findet auch der Lauftreff dieses Jahr digital parallel zu den Online-Webinaren des pharmacon@home statt. Alle Interessierten sind eingeladen, sich in der Veranstaltungswoche vom 7. bis 12. Juni sportlich zu betätigen und bei pharmacon@homeläuft mitzumachen.

Ob Laufen, Walken, Inlinern, Fahrrad fahren oder Schwimmen: »Es geht nicht darum zu gewinnen. Wir möchten das Gemeinschaftsgefühl des Pharmacon erleben und zu Ihnen nach Hause bringen. Der Mitmachgedanke steht im Vordergrund, ohne Wettbewerb«, so die Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH als Organisatorin, die unter allen Teilnehmern fünf Pharmacon Dance-Night-Karten für das kommende Jahr und fünf Govi-Buchgutscheine à 25 Euro verlost.

Die Uhrzeit für die sportliche Aktivität an den jeweiligen Meran-Veranstaltungstagen könne individuell und somit flexibel dem eigenen Tagesablauf angepasst werden. Ob per E-Mail, mithilfe einer Sport-App oder im Rahmen der neu gegründeten, von Apotheker Dr. Christian Ude, Darmstadt, betreuten Whats-App-Laufgruppe: Jeder könne auf die von ihm bevorzugte Weise teilnehmen und diese Teilnahme individuell dokumentieren. Die Einsendung von Fotos umfasse gleichermaßen das Einverständnis, dass diese auf den Social Media-Kanälen von Avoxa gepostet sowie in der Pharmazeutischen Zeitung (PZ) abgedruckt werden  dürfen.

Die Anmeldung kann per E-Mail an lauftreff@pharmacon.de vorgenommen werden. Es folgt eine Antwort mit entsprechenden weiteren Informationen. Teilnehmen kann jeder, der Lust hat, während der pharmacon@home-Woche sportlich aktiv zu sein.

… und so ist es gelaufen:

Mehr von Avoxa