Pharmazeutische Zeitung online

Versorgungsrelevante Arzneimittel 
Spahn will Meldepflicht gegen Lieferengpässe
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will stärker gegen Arznei-Lieferengpässe in Deutschland vorgehen. »Patienten erwarten zu Recht, dass sie dringend notwendige Medikamente unverzüglich bekommen«, sagte der CDU-Politiker am Montag laut einer Mitteilung.

Mehr von Avoxa