Pharmazeutische Zeitung online
Bundestag

FDP fordert Cannabis-Abgabe in Apotheken

Schon seit Jahren fordern die Liberalen eine Aufweichung des Cannabis-Verbots. In dieser Legislaturperiode hatte die Fraktion beispielsweise Modellprojekte zur freien Abgabe gefordert. Aber auch die kontrollierte Abgabe über Apotheken war für die Liberalen immer ein Thema. So hatte sich beispielsweise der FDP-Gesundheitsexperte Wieland Schinnenburg in einem PR-Video seiner Fraktion schon dafür ausgesprochen. (siehe unten) Und auch im vergangenen Bundestagswahlkampf hatten die Liberalen dies gefordert.

Im derzeitigen Bundestag sind lediglich die Unions- und die AfD-Fraktion noch für eine Aufrechterhaltung der Prohibition. Die SPD-Bundestagsfraktion hatte sich erst im vergangenen Jahr für eine Öffnung ausgesprochen, auch die Grünen und Linken sind schon länger für Liberalisierungen.

Seite<12
Seite<12

Mehr von Avoxa