Pharmazeutische Zeitung online
Corona-Zahlen

Entspannung noch nicht in Sicht

Altmeier: Bisherige Maßnahmen unzureichend

Altmeier: Bisherige Maßnahmen unzureichend

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hält die bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus für nicht ausreichend. Altmaier sagte am Montag mit Blick auf die anhaltend hohen Infektionszahlen, man werde in den nächsten Tagen und Wochen sehr intensive Beratungen führen müssen. Die Entwicklung der Zahlen sei «weit hinter unseren Erwartungen zurück», sagte Altmaier. «Man wird sagen können und sagen müssen, dass unsere bisherigen Maßnahmen nicht ausreichen, um die zweite Infektionswelle wirklich zu brechen.» Der Minister äußerte sich in Berlin vor einer Videokonferenz der für Telekommunikation zuständigen EU-Minister.

Seite<12

Mehr von Avoxa