Pharmazeutische Zeitung online
Neues Digitalisierungsgesetz

E-Rezepte künftig auch im Ausland einlösen

Damit nicht genug: Spahn will darüber hinaus die Telemedizin stärken. Zumindest geht aus dem BMG-Papier hervor, dass Videosprechstunden künftig auch in sprechstundenfreien Zeiten möglich sein sollen und auch weitere Gesundheitsberufe diese Leistung anbieten dürfen. Eine Vergütung wird ebenfalls in Aussicht gestellt, ohne dass sie schon konkret beziffert wäre. Zunächst will das Ministerium aber die nötigen technischen Voraussetzungen für den Ausbau der Telemedizin schaffen.

Seite<12
Seite<12

Mehr von Avoxa