Pharmazeutische Zeitung online

Fentanyl-Nasenspray bei akuten Schmerzspitzen

17.12.2007
Datenschutz bei der PZ

Fentanyl-Nasenspray bei akuten Schmerzspitzen

PZ / Die Firma Nycomed hat bei der europäischen Arzneimittelagentur EMEA die Zulassung für ein Fentanyl-Nasenspray beantragt. Das Opioid soll in dieser Applikationsform bei Krebspatienten mit Opiod-Grundtherapie zur Behandlung von Durchbruchschmerzen zum Einsatz kommen. Diese starken Schmerzen treten plötzlich auf, erreichen innerhalb von drei Minuten ihren Höhepunkt und klingen nach maximal 30 Minuten wieder ab. Als Nasenspray soll Fentanyl diesen Schmerzen schnell und kurz entgegen wirken.

Mehr von Avoxa