Pharmazeutische Zeitung online
Neue ABDA-Kampagne

Apotheken sind unverzichtbar

13.12.2017
Datenschutz bei der PZ

Von Anna Pannen, Berlin / Im Frühjahr startet eine neue Imagekampagne der deutschen Apotheker. Die Details stellte vergangene Woche die Bundesvereinigung deutscher Apothekerverbände (ABDA) in Berlin vor. Die Kampagne läuft unter dem Slogan »Einfach unverzichtbar« und dem Hashtag #unverzichtbar. Sie kostet rund 2 Millionen Euro pro Jahr und ist zunächst auf zwei Jahre angesetzt. Wie schon in den vergangenen Jahren setzt die ABDA bei den Motiven auf Emotionen, um Bürger für die wichtige Rolle der öffentlichen Apotheken zu sensibilisieren.

 

Die Kampagne soll sowohl über Plakate als auch in Onlinemedien laufen, da man mit dieser Strategie gute Erfahrungen gemacht habe, sagte ABDA-Präsident Friedemann Schmidt. Gemeinsam mit der Kommunikationsagentur Cyrano habe man eine einheitliche Optik entwickelt, die künftig bei allen öffentlichkeitswirksamen Aktionen der ABDA genutzt werden soll: Also auch bei politischen ABDA-Kampagnen sowie der Kampagne zur Nachwuchssuche.

 

Die ersten vier Plakatmotive der Imagekampagne werden voraussichtlich im Frühjahr oder Frühsommer an die Öffentlichkeit gehen, die zweite Welle folgt im Herbst. Dann soll es auch wieder Motivtüten für Rezepturen geben. Ebenfalls im Frühjahr startet die ABDA ihre neue Nachwuchs-Kampagne. /

Mehr von Avoxa