Pharmazeutische Zeitung online
Nagelpilz

Ciclopirox wirkt, wo andere aufgeben

10.12.2013
Datenschutz bei der PZ

Von Kerstin A. Gräfe / Das Antimykotikum Ciclopoli® kann auch dann noch Nagelpilz wirksam bekämpfen, wenn mit Amorolfin keine Besserung erzielt werden konnte. Das belegt eine aktuelle Studie an 70 Patienten mit Nagelpilz, deren Daten im Oktober auf einem Kongress der europäischen Akademie für Dermatologie und Venerologie (EADV) in Instanbul vorgestellt wurden.

 

Demnach profitierten 62,1 Prozent der Onychomykose-Patienten von einer Nachfolge-Behandlung mit dem Ciclopirox-Nagellack. Die nicht interventionelle Studie wurde in acht Zentren in Deutschland durchgeführt. Ziel war es, die Erfolgsrate von Ciclopoli gegen Nagelpilz bei 70 Patienten mit milder bis moderater Onychomykose zu untersuchen, die zuvor sechs Monate erfolglos mit Amorolfin 5 Prozent Nagellack behandelt worden waren. Als Misserfolg galt ein positiver Nachweis von Pilzelementen im Direktpräparat (positiver KOH-Test) und eine befallene Fläche des Nagels von ≥ 10 Prozent. Primärer Endpunkt der Studie war ein negativer KOH-Test nach sechs Monaten täglicher Behandlung mit Ciclopoli.

 

Von den 66 Patienten, die die Studie beendeten, sprachen 44 erfolgreich auf die Therapie an. Das heißt, bei ihnen konnte im KOH-Test kein Pilzerreger mehr nachgewiesen werden. Zudem hatten am Studienende 89,3 Prozent der Patienten eine negative Pilzkultur (negative mykologische Heilung). Ciclopoli sollte bereits als Ersttherapie bei neu diagnostizierten Patienten eingesetzt werden, so das Fazit der Studienautoren. Zudem könne der Wirkstoff auch bei Patienten, bei denen andere lokale Therapien versagt haben, noch eine Wirkung erzielen.

 

Ciclopoli ist laut Hersteller der einzige wasserlösliche Nagellack gegen Nagelpilz. Er basiert auf einer Lackgrundlage aus dem Biopolymer Hydroxypropylchitosan. Dieses bindet an das Nagelkeratin und wirkt gleichzeitig als Carrier, wodurch der Wirkstoff schnell und hochkonzentriert an den Wirkort gelangt. Ciclopirox wirkt gegen Pilze und Sporen. /

 

Quelle

Caserini M, Schalla W, Vanscheidt W, Bonizzoni E, Scarci F, Frisenda L. Evaluation of the efficacy rate of an innovative ciclopirox 8% HPCH hydrolacquer in onychomycotic patients who previously failed amorolfine 5% treatment. 22th Congress EADV, Istanbul, 2-6 October 2013

Mehr von Avoxa