Pharmazeutische Zeitung online
Fortbildung

PZ-Akademie mit neuem Gesicht

02.12.2008
Datenschutz bei der PZ

Fortbildung

PZ-Akademie mit neuem Gesicht

Von Daniela Biermann

 

Wer gut beraten will, muss auf dem Laufenden bleiben. Und wie könnte Fortbildung einfacher sein als von zu Hause aus? Unter www.pz-akademie.de geht das Punktesammeln schnell und unkompliziert. Mit neuem Layout und einem besonderen Angebot im Dezember.

 

Wieder einmal keine Zeit für die Fortbildungsveranstaltung? Der Veranstaltungsort zu weit weg? Keine Vertretung gefunden? Dann ist die PZ-Akademie online eine gute Lösung, um Fortbildungspunkte zu sammeln. Die Anmeldung zum Online-Fortbildungsangebot des Govi-Verlags ist von jedem Computer mit Internetzugang möglich - 365 Tage im Jahr rund um die Uhr. So kann zum Beispiel ein ruhiger Notdienst genutzt werden, um vorhandenes Wissen zu rekapitulieren und auf den neuesten Stand zu bringen. Und um gleich mittels Online-Prüfung den Lernerfolg zu kontrollieren.

 

Neu aufgelegt

 

Zehnmal im Jahr stellt die PZ-Akademie zehn Fragen zu beratungsrelevanten Beiträgen, in der Regel aus der Pharmazeutischen Zeitung. Alle benötigten Informationsmaterialen sind jederzeit im Netz verfügbar. Die Jahresgebühr für die Lektionen beträgt 39 Euro. Mitglieder haben drei Versuche, die jeweils zehn Fragen zu einem Thema zu beantworten. Für jede erfolgreich abgelegte Prüfung gibt es einen Punkt. Sobald eine neue Prüfung online geht, wird jedes Mitglied per E-Mail benachrichtigt.

 

Die PZ-Akademie online hat eine Akkreditierung für die Kategorie/Gruppe 7, »Telelernen, Fernstudium mit Lernerfolgskontrolle«, und wird deshalb von allen Landesapothekerkammern anerkannt. Besonders praktisch: Ein Zertifikat kann jederzeit selbst ausgedruckt werden.

 

Das Online-Lernsystem der PZ-Akademie hat zum Jahresabschluss ein modernes, übersichtliches Layout mit buchstäblich neuem Gesicht bekommen. Die bekannten Inhalte präsentieren sich jetzt mit verbesserter Navigation, klarer strukturierten Seiten und schneller erfassbaren Informations- und Fragekästen. Probieren geht über studieren: Wer die neue Online-Akademie ausprobieren will, kann dies problem- und kostenlos tun, mit dem Gastzugang, der auf der Startseite erklärt wird.

Angebot für Neueinsteiger

Das neue Gesicht von PZ-Akademie online nehmen wir zum Anlass, kurzentschlossene Neueinsteiger mit einem besonderen Angebot zu begrüßen: Wer sich noch im Dezember anmeldet, spart die Gebühr für 2008 und bekommt erst nächstes Jahr eine Rechnung für 2009. Dabei stehen diesen Monat noch alle zehn Prüfungen aus 2008 zur Verfügung, sodass für dieses Jahr noch voll gepunktet werden kann. Neugierig geworden? Dann schnell unter www.pz-akademie.de ausprobieren und anmelden.

Mehr von Avoxa