Pharmazeutische Zeitung online
Ausschreibung

Fritz-Wörwag-Forschungspreis

05.12.2006  10:45 Uhr

Ausschreibung

Fritz-Wörwag-Forschungspreis

Um Forschung und Wissenschaft zu unterstützen, schreibt das mittelständische Familienunternehmen Wörwag Pharma aus Böblingen in diesem Jahr zum 6. Mal den Fritz-Wörwag-Forschungspreis aus.  Er ist mit 10.000 Euro dotiert. Prämiert werden Arbeiten, die zu dem Thema

 

»Die Bedeutung von Thiamin und dessen Derivaten wie  zum Beispiel Benfotiamin in der Prävention und Therapie schwerwiegender Erkrankungen, insbesondere diabetischer Begleiterkrankungen«

 

einen wesentlichen wissenschaftlichen Beitrag leisten und neue experimentelle oder klinische Erkenntnisse enthalten. Auch fundierte Übersichtsarbeiten können eingereicht werden.

 

Der Preis wird auf der Basis der Entscheidung einer unabhängigen Jury vergeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Ein Einreichungsformular ist auf der Homepage verfügbar.

 

Die Einsendung des Manuskripts (in deutscher und englischer Sprache) sowie eines kurzen Lebenslaufs und einer Kurzfassung der Zielsetzung der Arbeit wird bis zum 31. März 2007 an folgende Adresse erbeten:

 

Wörwag Pharma GmbH & Co. KG

Dr. Ulrike Achenbach

Calwer Str. 7

71034 Böblingen

 

Weitere Informationen: www.woerwagpharma.de.

Mehr von Avoxa