Pharmazeutische Zeitung online

Antworten auf Hautfragen

05.09.2006  12:08 Uhr

Antworten auf Hautfragen

Von Conny Becker

 

Der 20. September soll in diesem Jahr zum »Hauttag« werden, was auf eine Initiative des Berufsverbands der Deutschen Dermatologen (BVDD) und der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) zurückgeht.

 

Die Organisatoren bieten dabei bundesweit Veranstaltungen und »Tage der Offenen Tür« in den rund 2800 Hautarztpraxen und etwa 110 Hautkliniken in Deutschland an. Im Sinne des Kampagnenmottos »In meiner Haut will ich mich wohl fühlen« erhalten Interessierte in den teilnehmenden Hautarztpraxen Informationen rund um das Thema Haut und Haar.

 

Auf der Website www.hauttag.de können sie zudem vom 12. bis 22. September per E-Mail Fragen zum gesamten Spektrum der Dermatologie stellen, die von rund 100 Hautärzten beantwortet werden. Ziel sei es, dass möglichst jede Anfrage wohnortnah von einem Dermatologen aus der Region beantwortet wird, so die Organisatoren.

Mehr von Avoxa