Pharmazeutische Zeitung online
Pharma-World

Selbstmedikation im Fokus

17.08.2017  16:14 Uhr

Lernen, diskutieren, entdecken: Pharma-World-Besucher können sich auch in diesem Jahr auf spannende Vorträge freuen. Wer zuhört, bekommt außerdem Fortbildungspunkte. Rund um die Welt des pharmazeutischen Wissens berichtet Maria Pues.

Neue Produkte, unabhängige Informationen, Meinungsaustausch auf Podiumsdiskussionen – das Programm der diesjährigen Pharma-World könnte vielfältiger kaum sein. Es reicht von häufig nachgefragten Themen aus den Bereichen Selbstmedikation und Evidenzbasierte Medizin über aktuelle Fragestellungen etwa bei der Abgabe von Cannabis bis hin zu Fragen zur Rezeptur­anfertigung. In der Selbstmedikation liegen die Schwerpunkte dieses Mal bei Kopfschmerz und Migräne sowie bei gastrointestinalen Beschwerden. Aber auch pflanzliche Arzneimittel kommen nicht zu kurz.

 

Das Vortragsprogramm wurde von den Professoren Dr. Theo Dingermann und Dr. Manfred Schubert-Szilavecz, beide Universität Frankfurt am Main, kuratiert. Die Vorträge sind produktneutral und mit Blick auf die ausstellenden Firmen inhaltlich unabhängig gestaltet. Wichtig: Das gesamte Vortragsprogramm der Pharma-World ist bei der Apothekerkammer Nordrhein als Fortbildung akkreditiert. Für jeden besuchten Vortrag (außer Podiums­diskussionen) gibt es einen Fortbildungspunkt.

Neben der Präsentation von Arzneimitteln und anderen Produkten rund um die Apotheke gibt es in diesem Jahr auch verschiedene Aussteller, die ihren Fokus verstärkt auf eine nicht produktzentrierte Präsentation legen. Dazu ­gehören Bereiche wie Evidenz in der Selbstmedikation oder das Angebot des Fort- und Weiterbildungsportals Thomae-Akademie.

 

Samstag ist PTA-Tag

 

Am Samstag richtet sich das Vortragsprogramm der Pharma-World ausdrücklich an PTA. Es umfasst verschiedene Themen zu den wichtigsten Tätigkeitsbereichen dieser Berufsgruppe, beispielsweise zur Beratung von Apothekenkunden sowie zur Herstellung von Individualrezepturen. An allen Tagen der Expopharm gibt es für PTA in Halle 6 an Stand H-21 außerdem ein Quiz und andere Mitmach-Angebote, organisiert von der Zeitschrift PTA-­Forum in Zusammenarbeit mit der Coaching-Agentur Extravert. /

 

Mehr von Avoxa