Pharmazeutische Zeitung online

Preis für PZ-Titel-Illustrator

09.07.2014
Datenschutz bei der PZ

Thomas Ganter, einer der Illustratoren der PZ-Titelbilder (Beispiel rechts), hat den renommierten BP Portrait Award der National Portrait Gallery in London gewonnen. 

Als erster Preisträger aus Deutschland in der Geschichte des angesehenen Kunstwettbewerbs erhielt Ganter die Auszeichnung für sein Porträt eines Obdachlosen namens Karel. Das 60 x 160 cm große Ölgemälde ist im Stil klassischer Porträtbilder alter Meister gehalten. Damit wollte Ganter laut einer Pressemitteilung von BP hervorheben, »dass Menschenwürde nicht an den sozioökonomischen Status gebunden sein sollte und jeder Mensch Respekt und Fürsorge verdient«. Einfühlungsvermögen und ein Blick fürs Wesentliche zeichnen auch die Titel-Illustrationen aus, die Ganter im Wechsel mit Dorothee Mahnkopf und Ralph Stegmaier für die PZ anfertigt.

Mehr von Avoxa