Pharmazeutische Zeitung online

Fresenius stärkt Kabi

08.07.2008
Datenschutz bei der PZ

Fresenius stärkt Kabi

dpa / Der Medizinkonzern Fresenius stärkt seine Infusionssparte Kabi durch die Übernahme des US-Unternehmens APP Pharmaceuticals für rund 3,7 Milliarden Dollar. APP ist nach Angaben von Fresenius einer der führenden Hersteller von intravenös verabreichten patentfreien Arzneimitteln.

Mehr von Avoxa