Pharmazeutische Zeitung online

Barner wird Boehringer-Chef

01.07.2008
Datenschutz bei der PZ

Barner wird Boehringer-Chef

dpa / Wechsel in der Führungsriege von Deutschlands zweitgrößtem Pharmakonzern Boehringer Ingelheim: Der Sprecher der Unternehmensleitung, Alessandro Banchi (62), tritt zum Jahresende in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird der bisherige stellvertretende Sprecher Dr. Andreas Barner (55), wie das nicht börsennotierte Unternehmen mitteilte. Barner bleibt verantwortlich für Forschung, Entwicklung und Medizin. Banchi war seit 2000 Mitglied der Unternehmensleitung, Anfang 2004 wurde er deren Sprecher. Der Vorsitzende des Gesellschafterausschusses, Christian Boehringer, dankte ihm für die Arbeit.

Mehr von Avoxa