Pharmazeutische Zeitung online
ABDA-Sommerfest

Traditionelle Feier an neuem Ort

26.05.2015
Datenschutz bei der PZ

PZ / Vergangene Woche hat die ABDA zu ihrem jährlichen Sommerfest in Berlin geladen. Diesmal allerdings nicht wie die Jahre zuvor in die Jägerstraße, ihrem Stammsitz, sondern in die heiligen Gemäuer der Heilig-Kreuz-Kirche im Berliner Stadtteil Kreuzberg.

In seiner Begrüßungsrede beteuerte ABDA-Präsident Friedemann Schmidt dann auch, es sei schon immer sein Traum gewesen, endlich mal von der Kanzel zu sprechen. Das tat er aber natürlich nicht, sondern wünschte den Anwesenden nach Begrüßung der Ehrengäste einen anregenden netten, Abend.

 

Rund 400 Gäste, darunter hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und dem Gesundheitswesen, waren der Einladung gefolgt und nutzen die Gelegenheit zum entspannten Austausch. In der umgebauten Kirchhalle oder dem lauschigen Kirchgarten ließ sich gut verweilen, ein großes Buffet, ein ansprechendes Getränkesortiment und Live-Musik taten ein Übriges. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), der sein Kommen zugesagt hatte, war aufgrund eines späten Auswärtstermins dann doch nicht erschienen. /

Mehr von Avoxa