Pharmazeutische Zeitung online

Chancengleichheit für MS-Patienten

16.04.2014
Datenschutz bei der PZ

ABDA / Der Welt-Multiple-Sklerose-Tag am 28. Mai steht in diesem Jahr unter dem Motto »Gleiche Chancen trotz MS. Wir arbeiten dran. Helfen Sie mit.« und unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD). Apothekenteams können sich mit Plakaten, Postkarten und Infoflyern am Welt-MS-Tag beteiligen.

 

In Deutschland sind mindestens 130 000 Menschen an Multipler Sklerose (MS) erkrankt; nach neuesten Zahlen des Bundesversicherungsamts sind es möglicherweise deutlich mehr. 

 

Sie haben einen Anspruch auf Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe in allen Lebensbereichen. Dazu gehören auch der ungehinderte, einfache Zugang zu den Leistungen des Gesundheitswesens und der Sozialversicherung sowie der Abbau von Barrieren in der Realität und in den Köpfen.

 

Der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) hat die Materialien zum Welt-MS-Tag entwickelt. Plakat, Postkarte und Flyer transportieren die Botschaft, die hinter dem Motto steckt: MS-Erkrankte müssen die gleichen Chancen in Schule, Ausbildung, Beruf, im gesellschaftlichen und familiären Leben haben wie gesunde Menschen. Um dies zu realisieren, müssen Schwierigkeiten und Hürden benannt, Aufklärung betrieben und Vorurteile ausgeräumt werden.

 

Apothekenmitarbeiter können die Materialien der DMSG über das Antwortfax im Serviceteil dieser Ausgabe bestellen. Weitere Informationen zu Veranstaltungen und Aktionen der DMSG, ihrer Landesverbände und Kontaktgruppen finden sich unter www.dmsg.de. /

Mehr von Avoxa