Pharmazeutische Zeitung online

Medizinticker

05.02.2007
Datenschutz bei der PZ

HIV-Mikrobizid versagt im Test

Zwei Studien mit einem HIV-Mikrobizid wurden abgebrochen, weil das Gel die Infektionsrate erhöhte, statt sie zu senken. Das Cellulosesulfat-haltige Gel soll, in den Vaginaltrakt eingebracht, Frauen vor HIV-Infektionen schützen. In einer Studie mit 1333 Frauen aus Uganda, Südafrika, Benin und Indien trat aber die gegenteilige Wirkung auf, meldet der Hersteller Polydex Pharmaceuticals. Eine zweite Studie mit 1700 Frauen in Nigeria wurde aus Sicherheitsgründen auch abgebrochen, obwohl sich hier keine Erhöhung der Infektionsrate zeigte. Dies ist der zweite Rückschlag für die Forschung an »chemischen Kondomen«, die als wichtige neue Waffe gegen HIV gelten. Zuvor hatte bereits das Spermizid Nonoxynol-9 in Studien versagt. PZ

Zwei Mutationen zur Pandemie

Zwei Mutationen im Gen für das Oberflächenprotein Hämagglutinin reichen aus, um das H5N1-Virus zu einem Pandemievirus zu machen, das von Mensch zu Mensch übertragbar ist. Dies entdeckten Forscher um Terrence Tumpey von den US-Centers for Disease Control (CDC) bei Untersuchungen mit dem Pandemievirus von 1918 und einem Influenzavirus, das zwar tödlich ist, sich aber nicht gut verbreitet. Zwei Veränderungen in der Aminosäureabfolge von Hämagglutinin ermöglichen den Viren statt an 2,3-Sialinsäure auf den Zellen in der Lunge an 2,6-Sialinsäure zu binden, die sich hauptsächlich auf Zellen in Nase und Rachen befinden. Diese Veränderungen sind anscheinend mit einer besseren Übertragbarkeit verbunden. PZ

Vogelgrippe in Europa

Der Ausbruch der Vogelgrippe in Großbritannien hat auch in anderen Ländern der Europäischen Union neue Sorge ausgelöst. Am Dienstag kamen Experten aus allen 27 EU-Staaten in Brüssel zusammen, um über die Entdeckung des auch für Menschen gefährlichen Virustyps von H5N1 in einer der größten englischen Geflügelfarmen zu beraten. Derzeit soll es auf EU-Ebene aber keine besonderen Schutzmaßnahmen geben. In der betroffenen Farm lief derweil die Tötung von 160.000 Truthähnen weiter. dpa

Mehr von Avoxa