Pharmazeutische Zeitung online
Drei Aspekte
Gut beraten bei Kopfschmerz und Migräne

Prophylaxe ohne Medikamente

Berichten Patienten oft über Kopfschmerz oder äußern häufig einen Kaufwunsch nach einem Analgetikum/Triptan, sollte ein Arztbesuch empfohlen werden. So gibt es für beide Kopfschmerzformen nicht medikamentöse Prophylaxemöglichkeiten. Zu diesen gehören unter anderem die progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Stressbewältigungstraining und Biofeedback-Methoden. Regelmäßige leichte sportliche Betätigung kann dazu beitragen, Häufigkeit und/oder Schwere der Attacken zu reduzieren.

Seite<12

Mehr von Avoxa