Pharmazeutische Zeitung online
Pharmaziestudium

»Ersti-Taschen« zum Start ins Studium

Aktuell starten die Universitäten in ganz Deutschland nach und nach in das Sommersemester 2022. Für die Pharmaziestudierenden, die frisch an die Uni kommen, gibt es zur Begrüßung eine gut gefüllte Erstsemester-Tasche.
PZ
29.03.2022  13:00 Uhr

Die »Ersti-Taschen« werden von der AvoxaMediengruppe Deutscher Apotheker organisiert und von den pharmazeutischen Fachschaften an die zwölf Universitäten verteilt, die zum Sommersemestersemester mit dem Studiengang Pharmazie starten. »Sie soll den akademischen Werdegang der Studierenden mit praktischen und interessanten Beilagen unterstützen«, teilte Avoxa am heutigen Dienstag mit.

Avoxa stellt jährlich circa 3300 Erstsemestertaschen für die neuen Pharmaziestudierenden im Sommer-und Wintersemester zusammen. Gemeinsam mit zahlreichen Sponsoren wird dieser Willkommensgruß für Pharmaziestudierende im ersten Semester ermöglicht.

Für das Sommersemester 2022 haben sich die Berlin-Chemie AG, der Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland, die Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft, Luvos-Heilerde, MCM Klosterfrau, Pharma4u, die Pharmazeutische Zeitung, Queisser Pharma, Ravati Seminare und der Studentenclub der Avoxa Mediengruppe an den Taschen beteiligt.

Mehr von Avoxa