Pharmazeutische Zeitung online
Neuer TV-Spot

»Echte Fürsorge« der Apotheken

Der Wort & Bild Verlag veröffentlicht eine neuen Fernseh-Werbespot für die »Apotheken Umschau«. Im Zentrum: Die Vor-Ort-Apotheke mit ihren vielfältigen Leistungen für die Bevölkerung.
Christina Müller
15.03.2019
Datenschutz bei der PZ

»Apotheke ist der Ort, wo die Menschen echte Fürsorge erfahren«, sagt CEO Andreas Arntzen vom Wort & Bild Verlag. In der Kampagne betont der Verlag die Kommunikation zwischen Patienten und pharmazeutischem Personal. Die Kernbotschaft: In den Offizinen erfahren die Menschen einfühlsame und professionelle Hilfe in Gesundheitsfragen. »Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Apotheken zu unterstützen und ihre wichtige Funktion in der Gesundheitsversorgung aufzuzeigen«, ergänzt Arntzen.

Alle zwei Wochen wird der Spot dem jeweils neu erscheinenden Heft angepasst. Die privaten und öffentlich-rechtlichen Kanäle senden den Werbeclip ab 15. März. Der Verlag legt dabei nach eigenen Angaben Wert auf Platzierungen zur besten Sendezeit und vor den Nachrichten, um die größtmögliche Reichweite zu erzielen. Der TV-Spot wird demnach im Zeitraum von zwei Wochen 35 Millionen Menschen vor den Fernsehern erreichen plus 39 Millionen Menschen über den Hörfunk in einer Radiovariante.

Mehr von Avoxa