Pharmazeutische Zeitung online
Fortbildung

DPhG und Pharma4u punkten gemeinsam

Ab Oktober können Mitglieder der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft (DPhG) Fortbildungspunkte mit den Live-Webinaren von Pharma4u sammeln. Fachgesellschaft und Online-Portal verkündeten jetzt eine entsprechende Kooperation.
PZ
04.08.2020  18:00 Uhr

In diesem Jahr sollen noch drei Termine angeboten werden. Dabei werden die Themenschwerpunkte der DPhG-Mitgliederzeitschrift »Pharmakon«, die bei der Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker erscheint, aufgegriffen. Pharma4u stellt dazu die Technik auf seiner Plattform bereit. Neben den DPhG-Mitgliedern können auch Premium-Mitglieder von Pharma4u an den Webseminaren teilnehmen.

»Wir freuen uns auf das neue Projekt, spannende Themen und ausgewiesene Experten als Referenten«, kommentiert Pharma4u-Geschäftsführer Ulrich Brunner die neue Zusammenarbeit. Auch DPhG-Präsidentin Professor Dr. Dagmar Fischer erwartet von der Kooperation wichtige Impulse für die Fachgesellschaft: »Ich bin mir sicher, dass beide Organisationen von der Zusammenarbeit profitieren.« Als erstes Thema stehen Adjuvanzien in Impfstoffen auf dem Programm. Darauf folgt das Thema Mikrobiom.

THEMEN
Darmbakterien

Mehr von Avoxa