Pharmazeutische Zeitung online
Fortbildung

DPhG und Pharma4u punkten gemeinsam

Ab Oktober können Mitglieder der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft (DPhG) Fortbildungspunkte mit den Live-Webinaren von Pharma4u sammeln. Fachgesellschaft und Online-Portal verkündeten jetzt eine entsprechende Kooperation.
PZ
04.08.2020  18:00 Uhr

In diesem Jahr sollen noch drei Termine angeboten werden. Dabei werden die Themenschwerpunkte der DPhG-Mitgliederzeitschrift »Pharmakon«, die bei der Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker erscheint, aufgegriffen. Pharma4u stellt dazu die Technik auf seiner Plattform bereit. Neben den DPhG-Mitgliedern können auch Premium-Mitglieder von Pharma4u an den Webseminaren teilnehmen.

»Wir freuen uns auf das neue Projekt, spannende Themen und ausgewiesene Experten als Referenten«, kommentiert Pharma4u-Geschäftsführer Ulrich Brunner die neue Zusammenarbeit. Auch DPhG-Präsidentin Professor Dr. Dagmar Fischer erwartet von der Kooperation wichtige Impulse für die Fachgesellschaft: »Ich bin mir sicher, dass beide Organisationen von der Zusammenarbeit profitieren.« Als erstes Thema stehen Adjuvanzien in Impfstoffen auf dem Programm. Darauf folgt das Thema Mikrobiom.

Mehr von Avoxa