Pharmazeutische Zeitung online
Neues Apothekerhaus

Die ABDA bezieht ihr neues Domizil

Bald ist es soweit: Die Geschäftsstelle der ABDA zieht in ihr künftiges Domizil um, das neue Apothekerhaus in der Heidestraße 7 in Berlin-Mitte. Hier die neuen Räume im Video.
Ev Tebroke
16.05.2019
Datenschutz bei der PZ

Der Countdown läuft und die Vorbereitungen für den Umzug sind nach Angaben der ABDA in Kürze abgeschlossen. Dann kann es losgehen. Der Umzug ist in der Zeit vom 13. Juni bis zum 17. Juni angesetzt.

Es ist ein großes Unterfangen, denn in dem genannten Zeitraum werden die bisherigen zwei ABDA-Standorte in die neuen Räume in der Europacity am Hauptbahnhof umziehen. Sowohl die Mitarbeiter in der Jägerstraße 41 als auch die ABDA-Beschäftigten am Standort Lindencorso, Unter den Linden, verlagern ihre Arbeitsplätze dann an die neue Adresse.

Um die Ausfallzeiten möglichst kurz zu halten, soll der Umzug größtenteils über das Wochenende erfolgen. Da am 14. Juni und am 17. Juni die technischen Anlagen migriert werden, wird die Geschäftsstelle voraussichtlich kurzzeitig weder telefonisch noch per E-Mail erreichbar sein. Ab Dienstag den 18. Juni soll dann alles unter Dach und Fach sein und die Geschäftsstelle wieder voll einsatzbereit.

Mehr von Avoxa