Pharmazeutische Zeitung online

Pharmazieticker

26.09.2006  11:43 Uhr

Probanden für H5N1-Impfstudie

GlaxoSmithKline testet ab Oktober einen bislang erfolgversprechenden, aber noch nicht zugelassenen Impfstoff gegen das Vogelgrippe-Virus H5N1. Für die Phase-III-Studie sucht das Unternehmen Probanden zwischen 18 und 60 Jahren. In der randomisierten Doppelblindstudie wird bei 1250 Teilnehmern geprüft, wie sehr der Impfstoff die körpereigene Abwehr stimuliert. Dem Großteil der Probanden wird der Impfstoff injiziert, 250 Probanden erhalten stattdessen eine klassische Grippe-Impfung. Die Studie läuft ein Jahr. Interessenten können sich direkt bei GlaxoSmithKline für die Studie unter Telefon (01 80) 3 45 61 00 anmelden. PZ

Neue Indikationen für Imatinib

Imatinib (Glivec®) hat die Zulassungserweiterung zur Behandlung der schnell fortschreitenden Leukämie Ph+ ALL sowie eines schwer therapierbaren, soliden Tumors erhalten. Bei beiden Krebsarten handelt es sich um seltene und oft lebensbedrohliche Erkrankungen, für die es keine oder nur wenige zugelassene Therapiemöglichkeiten gibt, welche zudem nur zu unzureichenden Langzeitergebnissen führen. Bei 96 Prozent der Patienten mit Ph+ ALL erreichte der Tyrosinkinasehemmer in Kombination mit Chemotherapie eine Normalisierung des Blutbildes. Mit den neuen Zulassungen ist er nun zur Behandlung von vier verschiedenen Tumorarten indiziert. PZ

»Pille für den Mann«

Schering setzt seine Forschung an der »Pille für den Mann« fort. Laut Unternehmen gehe es jetzt darum, die Verhütungsmethode anwenderfreundlicher zu entwickeln. Bei dem Präparat handele es sich um ein Implantat, das dem Mann einmal im Jahr unter die Haut gesetzt wird. Zusätzlich sei alle drei Monate eine Spritze erforderlich. Wann es in den Handel komme, sei noch unklar. Eine mittlerweile abgeschlossene Phase-II-Studie untersuchte die Zuverlässigkeit und Akzeptanz einer Kombination aus zwei Hormonen, die für die Unterdrückung der Spermienproduktion bekannt waren. Das Ergebnis: Die Kombination von Gestagen mit Testosteron ist als Verhütungsmittel für den Mann geeignet. dpa

Mehr von Avoxa