Pharmazeutische Zeitung online
Großhandel

Neue Niederlassung im Südwesten

28.08.2007
Datenschutz bei der PZ

Großhandel

Neue Niederlassung im Südwesten

PZ / Phoenix hat ein neues Vertriebszentrum in Freiburg eröffnet. Es ist die zwanzigste Niederlassung des Großhändlers in Deutschland. Am Samstag, 15. September, ist Tag der offenen Tür. Dann gestattet das Unternehmen seinen Kunden einen Blick hinter die Kulissen.

 

Nach einer abschließenden Testphase startete der Vorstandsvorsitzende der Phoenix Group, Reimund Pohl, im Beisein des Generalbevollmächtigten für Betrieb und Logistik, Dr. Hans-Ulrich Kummer, vorige Woche den Echtbetrieb im Vertriebszentrum Freiburg. Pohl sagte, man wolle mit der neuen Niederlassung im Breisgau »noch schneller und flexibler auf Wünsche und Bedürfnisse« der Kunden eingehen.

 

Eine Gruppe erfahrener Mitarbeiter hatte gemeinsam mit einem Fachplanungsteam in nur vier Monaten das Vertriebszentrum aufgebaut. Auf 5000 Quadratmetern lagert der Großhändler ein Sortiment von 100.000 Artikeln.

 

Für das neue Zentrum hat Phoenix 60 Arbeitsplätze geschaffen. Insgesamt arbeiten für die Phoenix Group 21.500 Menschen in 23 europäischen Ländern. Das Europa-Hauptquartier ist in Mannheim.

 

Die Phoenix Pharmahandel Aktiengesellschaft ist nach eigenen Angaben in Deutschland Marktführer im pharmazeutischen Großhandel und in Europa die Nummer zwei. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/2007 machte Phoenix 20,7 Milliarden Euro Umsatz, davon 5,8 Milliarden Euro im Inland.

Mehr von Avoxa