Pharmazeutische Zeitung online

Oseltamivir niedrig dosiert

30.07.2007
Datenschutz bei der PZ

Oseltamivir niedrig dosiert

PZ / Für den Neuraminidasehemmer Oseltamivir (Tamiflu®) hat das CHMP nun auch Kapseln zu 30 und 45 mg zur Zulassung empfohlen. Bisher ist das Grippemittel als Kapsel zu 75 mg und als Trockenpulver zur Herstellung einer Suspension erhältlich. Die neuen Kapseln sind kleiner und für Kinder ab dem zweiten Lebensjahr geeignet. Die längere Haltbarkeit (fünf Jahre) im Vergleich zum Pulver (zwei Jahre) vereinfacht Lagerhaltung und Pandemievorsorge.

Mehr von Avoxa