Pharmazeutische Zeitung online

Wirtschaftsticker

26.06.2006  11:26 Uhr
Datenschutz bei der PZ

Sana Kliniken beteiligt sich

Der private Krankenhausbetreiber ana Kliniken beteiligt sich am Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen. Sana übernehme die gemeinnützige Gesellschaft Klinik für Diabeteskranke Bad Oeynhausen mbH vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin und damit deren 50-Prozent-Anteil an dem Herz- und Diabeteszentrum, teilte die Sana Kliniken GmbH & Co. KGaA in München mit. Die zweite Anteilshälfte verbleibe beim Land Nordrhein-Westfalen. dpa

Fresenius kauft zu

Der Bad Homburger Medizin-Konzern Fresenius übernimmt nach einem Bericht der »Financial Times Deutschland« die Klinikkette Humaine vollständig. Das Unternehmen werde auch die restlichen Anteile an der Kette erwerben, sagte der für die Krankenhaussparte zuständige Vorstand Andreas Gaddum dem Blatt. Fresenius hatte im März angekündigt, seine Krankenhaussparte Proserve werde 60 Prozent an Humaine erwerben. Zugleich wurde eine Option auf die restlichen 40 Prozent vereinbart. »Wir werden diese Option ziehen«, sagte Gaddum. dpa

Österreicher angeworben

Die Thüringer Werbekampagne um österreichische Ärzte zeigt nach einem Bericht von MDR 1 Radio Thüringen erste Erfolge. 13 Mediziner aus der Alpenrepublik seien bereits eingestellt beziehungsweise würden demnächst ihre Verträge unterschreiben, sagte Rainer Scheiding von der Landeskrankenhausgesellschaft dem Sender. Die Mediziner würden in den Kliniken Greiz, Saalfeld, Suhl, Gera und Neustadt bei Nordhausen als Assistenzärzte beschäftigt. Sie erhielten den gleichen Tariflohn wie ihre deutschen Kollegen in Thüringen. dpa

Morphosys verlängert

Das Biotech-Unternehmen MorphoSys verlängert seine Zusammenarbeit mit dem Pharmakonzern Novartis. Die Kooperation mit den Schweizern im Antikörper-Bereich sei bis Mai 2011 ausgeweitet worden, teilte die im TecDAX notierte MorphoSys AG mit. dpa

Mehr von Avoxa