Pharmazeutische Zeitung online
Hauptstadtkongress

ABDA unterstützt Apothekerforum 2017

14.06.2017
Datenschutz bei der PZ

Von Ev Tebroke / Beim diesjährigen Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit im CityCube Berlin unterstützt die ABDA erstmals das sogenannte Apothekerforum. Neben den Themen europäische Entwicklungen und Gesundheitskompetenz steht am 22. Juni auch eine Zwischenbilanz des Medikationsplans auf der Agenda.

Das Forum gliedert sich in drei Zeitfenster: Von 9.00 bis 10.30 Uhr hält unter anderem der Vorsitzende des thüringischen Landesapothekerverbands, Stefan Fink, einen Kurzvortrag zum Medikationsplan. Unter dem Titel »Praxistest aus Sicht der Apotheker« gibt er einen Überblick über die bisherigen Erfahrungen, insbesondere im Rahmen der Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen (ARMIN). Als Vertreter der Hausärzte wird deren Bundesvorsitzender Ulrich Weigeldt eine Zwischenbilanz ziehen. Die Sicht der Krankenhausapotheker bilan­ziert Michael Baehr vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

Der anschließende Block von 11.30 bis 13.00 Uhr befasst sich mit dem Thema Gesundheitskompetenz und deren Vermittlung. Unter dem Titel »Health-Literacy: Das Wissen kommt aus dem Expertensystem – aber wie kommt es zum Patienten?« wird sowohl der Präsident der Bundesapothekerkammer, Andreas Kiefer, einen Vortrag halten als auch die Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Heidrun Thaiss.

 

Das Thema Rx-Versandhandel steht dann am Nachmittag im Fokus der Veranstaltung. Der Themenblock von 14.00 bis 15.30 Uhr läuft unter der Überschrift »Die Zukunft der pharmazeutischen Versorgung vor dem Hintergrund europäischer Entwicklungen«. Den Eingangsvortrag hält ABDA-Präsident Friedemann Schmidt. Im Anschluss diskutieren die Gesundheitspolitiker der Bundestagsfraktionen: Sabine Dittmar (SPD), Michael Hennrich (CDU), Kordula Schulz-Asche (Bündnis 90/Die Grünen) und Kathrin Vogler (Die Linke). Das Apothekerforum findet bereits zum fünften Mal im Rahmen des Hauptstadtkongresses statt und ist von der Apothekerkammer Berlin mit sechs Punkten zertifiziert. /

Mehr von Avoxa