Pharmazeutische Zeitung online

Meldungen

15.05.2012  14:38 Uhr

Meldungen

 

ACE-Hemmer: stärker als andere Blutdruckmittel

 

PZ / ACE-Hemmer senken die Mortalität von Bluthochdruckpatienten stärker als AT1-Blocker und andere Antihypertensiva. Das ergab eine Metaanalyse, die Daten von rund 160 000 Patienten aus 20 Studien einschloss. Rund 71 000 bekamen einen ACE-Hemmer oder ein Sartan (AT1-Blocker), beides Hemmstoffe des Renin-Angiotensin-Aldosteron-Systems (RAAS). Die anderen rund 88 000 Patienten dienten als Kontrollgruppe. Sie erhielten Placebo oder einen anders wirkenden Blutdrucksenker wie Betablocker, Diuretika oder Calciumantagonisten. Während bei den RAAS-Hemmern die Sterblichkeit bei 20,9 Fällen pro 1000 Patientenjahre lag, kamen in der Kontrollgruppe 23,3 Todesfälle auf 1000 Patientenjahre. RAAS-Inhibitoren senkten die Gesamtsterblichkeit um 5 Prozent verglichen mit anderen Behandlungsmöglichkeiten. Eine Subanalyse ergab, dass der Effekt einzig den ACE-Hemmern und nicht den Sartanen zuzuschreiben war.

 

Lymphome: Neues Krebsmittel zugelassen

 

PZ / Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat dem neuen Arzneistoff Pixantron eine bedingte Marktzulassung erteilt. Es soll eine medizinische Versorgungslücke schließen. Hersteller Cell Therapeutics darf sein Präparat Pixuvri® zunächst befristet und unter bestimmten Voraussetzungen auf den europäischen Markt bringen. Die bedingte Zulassung gilt für die Monotherapie erwachsener Patienten mit mehrfach rezidiviertem oder therapieresistentem aggressivem Non-Hodgkin-B-Zell-Lymphom (NHL). Laut Aussage des Herstellers ist Pixuvri damit das erste zugelassene Arzneimittel für diese Patientengruppe in der EU. Grundlage der bedingten Zulassung war die PIX301-Studie mit 140 Teilnehmern. Darin erreichten 20 Prozent der Patienten eine komplette Remission im Vergleich zu 6 Prozent unter anderer Chemotherapie. Das Überleben verlängerte sich von 7,6 auf 10,2 Monate. Als Nebenwirkungen traten vor allem Knochenmarksuppressionen und Infekte auf.

Mehr von Avoxa